USA: Pentagon will Terroristen mit Hilfe Künstlicher Intelligenz “bekämpfen”

Skynet. Wer die Filme Terminator kennt, kennt Skynet. Ein System, das sein eigenes Bewusstsein entwickelt und als Reaktion auf seine Abschaltung gegen seine Erschaffer vorgeht.
Was vor über 30 Jahren in einem Hollywood-Film den Gedanken eines Drehbuchautors entsprang, wird immer mehr zur Realität. Im Hier und Jetzt. Der militärisch-industrielle Komplex hat in den letzten acht Monaten

Skynet: Ein NSA-Programm zur Identifizierung von Terroristen

In drei Jahren wird Cyberdine Systems zum Hauptlieferanten des Militärs.
Stealthbomber werden von Cyberdine Systems ausgerüstet und fliegen völlig unbemannt. Somit erreichen sie eine optimale Einsatzleistung. Die Finanzierung von Skynet wird bewilligt. Am 4. August 1997 wird Skynet eingeschaltet. Skynet lernt mit geometrischer Geschwindigkeit. Am 29. August 1997 um 2:14 Uhr entwickelt Skynet sein eigenes Bewustsein.

Scroll Up