Kurz eingeworfen: Wenn sich Politikwissenschaftler zu 9/11 äußern

Der Berliner Politikwissenschaftler Herfried Münkler wird in einem heutigen Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung mit folgenden Worten zitiert: Der 11. September 2001 war keine Zäsur. Keine Ahnung, wo und wie Herr Münkler die letzten 15 Jahre verbracht hat, aber eine solche Aussage von einem Politikwissenschaftler, der an der Humboldt-Universität Berlin lehrt, zeigt einmal mehr,

Scroll Up