Skip to content

Verschlagwortet: meinung

Meinung: Die Masken sind gefallen

Früher reichte der Vorwurf, sich eine Urlaubsreise bezahlt haben zu lassen, um vom Amt des Bundespräsidenten zurücktreten zu müssen. Dass sich der damalige Vorwurf hinterher in Luft auflöste, ficht bis heute weder die Glaubwürdigkeit der Hochleistungspresse als ausführendes Verlautbarungsorgan, noch die politische Kaste an, die den Rücktritt Wulfs damals vehement...

Meinung: Vom Bauchgefühl und der nahen Zukunft

Unter dem Bauchgefühl versteht man im Allgemeinen, die körperliche Reaktion auf unterbewusste Informationen. Diese Reaktion ist Teil der Evolution und wird als der älteste und ursprünglichste “sechste Sinn” bezeichnet. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass Teilnehmer einer Gruppe die Entscheidungen aus dem Bauch heraus getroffen haben, zu 65 % die objektiv...

Gastbeitrag: Reden wir über Raumkontrolle

Gastbeitrag von MP Scotty – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor MP...

Fundstück: Noam Chomsky zur Meinungsfreiheit

Der schlaueste Weg, Menschen passiv und gehorsam zu halten, ist, das Spektrum an akzeptabler Meinung streng zu beschränken, aber eine sehr lebhafte Debatte innerhalb dieses Spektrums zu ermöglichen – sogar die kritischeren und die Ansichten der Dissidenten zu fördern. Das gibt den Menschen ein Gefühl, dass es ein freies Denken...

Meinung: Das stumpfe Schwert der Anschuldigungen

Tag ein und Tag aus wird uns das Mem durch die Hochleistungspresse in die Köpfe gehämmert, dass kritische Menschen Rechte, Nazis, Verschwörungstheoretiker, Aluhutträger oder wahlweise Klima- bzw. Coronaleugner sind. Dabei begreifen die Medien(er)schaffenden nicht einmal – nicht einmal im Ansatz -, dass dieses Anschuldigungsschwert inzwischen so stumpf ist wie das...

Fundstück: Der Wegscheider – Wochenkommentar vom 9. Mai 2020 von Ferdinand Wegscheider

“Ich persönlich freue mich ja über die Abwechslung. Nach Jahren als rechtspopulistischer Hetzer und Nazi bin ich neuerdings ein Corona-Leugner und Verschwörungstheoretiker”, nimmt ServusTV-Intendant Dr. Ferdinand Wegscheider die Diffamierungsversuche der Mainstream-Medien auf die Schaufel. Ganz generell sei zu beobachten, dass diese Kampfbegriffe nur dazu dienen würden, um Kritiker mundtot zu...

Scroll Up Skip to content