Iran: US-Kriegsministerium plant zusätzliche 5.000 Mann in den Nahen Osten zu verlegen

War die Begründung für den zweiten Irankrieg schon hanebüchen und eine reine Lüge, so dürften aktuell viele Menschen mehr als verwirrt sein, wenn es um den Iran und die US-Politik gegenüber Teheran geht. Die Vorstellung, dass die USA bis Ende des Jahres einen illegalen Krieg gegen den Iran vom Zaun brechen, verfestigt sich leider immer

Infografik: Flüchtlingskrise verstehen – Teil 4

Eine Leserin von www.konjunktion.info hat in den letzten Monaten drei Infografiken zum Thema der Flüchtlingskrise aufbereitet. Sie finden diese hier, hier und hier.
In der aktuellen Infografik dieser “Infografik-Reihe”, die ich wieder sehr gerne online stelle, werden die Themenbereiche

Wie wirkt Massenmigration?
Welche Rolle spielen “ideologische Viren” der Militärstrategen?
Inwiefern sind die Kulturen Europas ein Angriffsziel strategischer Planungen?

beleuchtet.
Die Indizien

US-Außenminister Mike Pompeo: “USA wollen keinen Krieg mit dem Iran” trotz zunehmender Spannungen

Der letzte Vorfall in der Straße vom Hormus, bei dem vier Öltanker vor der Küste der Vereinigten Arabischen Emiraten explodierten, hat die Wahrscheinlichkeit eines Konflikts zwischen den USA und dem Iran verstärkt. Auch wenn es bislang keinerlei Beweise dafür gibt, dass Teheran an diesem Sabotageakt beteiligt war.
Ob es sich bei dem Vorfall, um eine von

Iran, Venezuela oder Nord-Korea: Wem wird Washington als nächstes den Krieg erklären?

Selbst dem Naivsten dürfte heute bewusst sein, wie Regierungen funktionieren, wie Politik gemacht, bestimmt und gesteuert wird. Unsere politischen Anführer sind heute nur noch Marionetten, die von ihren Puppenspielern als “Gesichter” benutzt werden, während diese uns meist unbekannten Puppenspieler die echten und eigentlichen Entscheidungen treffen. Die Frage lautet daher: gibt es vielleicht doch noch da

Syrien oder Iran: “Bekommt” Trump seinen “eigenen” Krieg?

“Bekommt” Trump seinen Krieg?
Bislang hat sich Donald Trump noch damit zurück gehalten seinen “eigenen” Krieg vom Zaun zu brechen. Aber die aktuellen Geschehnisse (Entwicklung rund um den Iran und vor allem eine mögliche False Flag-Operation aka ein inszenierter Giftgasanschlag in Syrien) lassen schlimmes befürchten. Insbesondere da eine Konfrontation mit diesen beiden Ländern, zwangsläufig Russland und

Infografik: Flüchtlingskrise verstehen – Teil 3

Bereits im Februar sowie im Juli habe ich zwei Infografiken einer Leserin von www.konjunktion.info online gestellt, die beide anschaulich das Thema der Flüchtlingskrise aufbereiten.
Nun hat sie einen dritten Teil ihrer “Infografik-Reihe” fertiggestellt, die ich gerne wieder auf www.konjunktion.info online stelle. Diesmal wird die Rolle der EU im Bezug auf die Flüchtlingskrise beleuchtet:

Was will die EU – und was sagt

Scroll Up