Jemen: Werden die USA gezwungen selbst militärisch offen einzugreifen?

Der von den USA gestützte Krieg Saudi-Arabiens gegen den Jemen tritt in eine gefährliche Phase ein. Auch wenn die saudischen Luftschläge, die nachrichtendienstlich und mit logistischer Unterstützung der USA erfolgen, bislang keinerlei Auswirkungen auf die “Befreiung” der von den Houthi gehaltenen Hafenstadt Aden hatten, ist mit Pakistans Entscheidung etwas eingetreten, das dem US-/saudischen Vorgehen einen

Jemen und die Ukraine: Die US-Heuchelei, wenn es um “Aggressionen” geht

Die militärische Intervention in Jemen durch eine von den USA unterstützte Koalition aus arabischen Staaten wird zweifellos den Konflikt, sowohl im Jemen als auch in der gesamten Region, befeuern. Es wird wahrscheinlich ein langwieriger Krieg mit vielen Akteuren werden, die alle ihre eigenen Interessen und ihre eigene politische und geopolitische Agenda verfolgen. Es ist insbesondere

Scroll Up