Skip to content

Verschlagwortet: ezb

Weltwirtschaft: Von Benzin, Nahrungsmittelpreisen, Inflation und Stagflation

Nach einer einzigen Zinserhöhung der Federal Reserve um 75 Basispunkte kann man einen Trend unter den Mainstream-Ökonomen beobachten, die ihre Kristallkugeln aufpolieren und eine fast sofortige Rückkehr zu deflationären Bedingungen vorhersagen. Ihrer Ansicht nach wird eine Rezession “alles ausgleichen”. Den meisten dieser Leute würde ich raten, ihre Kristallkugeln im Schrank...

Fed: Das Ende des billigen Geldes, aber kein Ende der Inflation in Sicht

Vor vier Jahren herrschte unter den meisten alternativen und Mainstream-Ökonomen die allgemeine Meinung vor, dass die US-Notenbank in Zeiten wirtschaftlicher Schwäche NIEMALS die Zinssätze anheben, die Konjunkturmaßnahmen zurückfahren oder ihre Bilanz reduzieren würde. Tatsächlich war dies einer der wenigen Standpunkte, bei denen sich die Hochleistungspresse und unabhängige Wirtschaftswissenschaftler einig waren....

Geldsystem: Central Bank Digital Currency

Immer wieder taucht die Frage danach auf, wie sich die Situation in Europa in den nächsten Monaten, wenigen Jahren entwickeln wird. Ich möchte im Folgenden versuchen diese Frage aus dem Blickwinkel der Währung zu beantworten. Ich denke, dass die Aussichten für viele Länder in Europa in den nächsten Monaten düster...

Stagflation: Der Wegbereiter für ein Universelles Grundeinkommen und Rationierungsmaßnahmen des Staates

In der vergangenen Woche wurde die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, auf einer Konferenz, auf der Bidens “Build Back Better”-Programm erörtert wurde, mit Fragen zur explodierenden Inflation konfrontiert. Nachdem sie die höheren Benzinpreise als “Putin-Steuer” bezeichnet hatte, fuhr sie mit der vielleicht dümmsten (oder heimtückischsten) Leugnung der Ursachen der Inflation...

Russland: Sanktionen als Treiber für eine Ausweitung der Notenbankbilanzen und damit Spielverlängerung?

Am 27. Februar veröffentlichte Bloomberg bzgl. (da noch möglicher) Sanktionen gegen Russland einen Artikel mit dem Titel SWIFT Ban Means the Fed May Need to Be Ready With Dollars (SWIFT-Verbot bedeutet, dass die Fed möglicherweise mit Dollars bereit sein muss), in dem ein wahrscheinliches Szenario (in toto mit einer Wahrscheinlichkeit...

Geldsystem: Dow auf 40.000 und weiterhin steigende Inflation?

Vor wenigen Wochen habe ich einen Artikel verfasst, der sich mit einem wahrscheinlichen Zusammenbruch der Vermögensmärkte beschäftigte. Darin stellte ich die These auf, dass die globalen Zentralbanken im Begriff seien, eine Kampagne exzessiver geldpolitischer Straffung zu starten, um der inflationäre Kraft zu begegnen, die sie selbst verursacht hatten. Meine Argumentation...

Skip to content