Kategorien: Seitenrelevantes

Frohe besinnliche Ostern

Ostern – Bildquelle: Pixabay / suju-foto; Pixabay License

Jeder Mensch, der zu schweigen versteht, wird ein Gotteskind; denn im Schweigen liegt die Besinnung auf seine göttliche Herkunft. Wer redet, wird ein Mensch. – Sören Kierkegaard

In diesen Zeiten ist es wichtiger denn je, sich darauf zu besinnen, was uns als Mensch ausmacht. Was wir sind, was uns leitet, was uns formt.

Und dies sind sicherlich nicht Kommerz, Karriere oder Machtbestrebungen. Also nicht das, was uns medial tagtäglich vorgegaukelt und als Nonplusultra präsentiert wird.

Besinnung auf das Wesentliche. Besinnung auf die eigenen Stärken. Besinnung auf die Gemeinschaft. Wohl so wichtig wie seit vielen Jahr(zehnt)en nicht mehr.

Ich wünsche allen meinen Lesern besinnliche Ostertage. Etwas Zeit zum Abschalten und Herunterkommen. Und viel Zeit für die Familie, Freunde oder für sich selbst.

Ich werde die nächsten Tage etwas kürzer treten, was neue Artikel anbelangt. Denn auch ich will mich auf das besinnen, was wirklich wichtig ist.

Beste Grüße, Konjunktion

Wo Liebe ist und Weisheit, da ist weder Furcht noch Ungewissheit; wo Geduld und Demut, weder Zorn noch Aufregung; wo Armut und Freude, nicht Habsucht und Geiz; wo Ruhe und Besinnung, nicht Zerstreuung noch Haltlosigkeit. – Franz von Assisi

Quellen:
Zitate zum Thema Besinnung
63 Zitate, die zu Langsamkeit und Müßiggang animieren

Beitrag teilen:

Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen: