Skip to content

37 Suchergebnisse

Für den Begriff "saboteur".

Weltwirtschaft: Die Fed ist und bleibt ein gezielter und gewollter Saboteur des Systems

Seit vielen Jahren beschäftigt sich dieser Blog mit der Politik und dem Verhalten der Federal Reserve, denn sie ist die mächtigste Institution in den USA und hat weitaus mehr Einfluss auf das Schicksal der USA – und damit auf die westliche Welt – als jeder einzelne US-Präsident oder US-Regierungszweig. Sie...

Systemfrage: Was kommt auf uns in den nächsten Wochen zu?

Es kommt ein Punkt im Leben jeder wirtschaftlichen oder politischen Analyse, an dem die meisten der eigenen Beobachtungen oder Vorhersagen entweder überwiegend falsch oder überwiegend richtig sind. Wenn man seine Arbeit mit der gebotenen Sorgfalt, durch Nachforschungen und praktische Einsicht richtig gemacht hat, dann wird man in der Lage sein,...

Finanzsystem: Die Fed wird niemanden “retten”

Ich habe es in der Vergangenheit schon oft geschrieben, aber ich werde es hier noch einmal wiederholen: die Aktienmärkte sind ein nachlaufender Indikator für die wirtschaftliche Gesundheit, kein Frühindikator. Steigende Aktienkurse sind kein Signal für künftige wirtschaftliche Stabilität, und wenn Aktien fallen, dann in der Regel nach Jahren des Rückgangs...

Systemfrage: Aktuelle Ereignisse lassen massiv wachsende ökonomische Probleme erwarten

Eine häufige Aussage von Leuten, die alternative Medien kritisieren, ist, dass wir die Krise schon so lange vorhersagen und dass wir schon aus diesem Grund “irgendwann Recht haben werden”. Das sind in der Regel Leute, die die Natur des wirtschaftlichen Niedergangs nicht verstehen – es ist wie eine Lawine, die...

Immobilienmarkt: Der 14-Jahre-Zyklus

Erinnern Sie sich, was vor genau 14 Jahren geschah? Im Jahr 2008 brach der Immobilienmarkt zusammen, und der Zusammenbruch der Subprime-Hypotheken machte Tag für Tag weltweit Schlagzeilen, während an der Wall Street eine noch nie dagewesene Panik ausbrach. Für viele, die damals in der Finanzbranche tätig waren, schien es, als...

Systemfrage: Warum die Lieferengpässe bleiben werden

In einem kürzlichen Interview mit Bloomberg behauptete der Vizepräsident von UPS, dass die “Regionalisierung” der Lieferketten angesichts der zunehmenden geopolitischen Konflikte entscheidend für die wirtschaftliche Stabilität sei. Das Wort “Regionalisierung” ist im Grunde ein Codewort für Dezentralisierung, ein Konzept, auf das der UPS-Vertreter offensichtlich nicht direkt eingehen wollte. Nahezu jeder...

Skip to content