Skip to content

143 Suchergebnisse

Für den Begriff "klimawandel".

Werkzeug CO2: Totalitarismus und Klimawandel

Aktuell findet in Davos wieder das Treffen des Weltwirtschaftsforums (WEF) statt. Eines der zentralen Themen, das auf dieser Veranstaltungen besprochen werden wird, wird das Thema des angeblich Mensch gemachten Klimawandels sein, auf den ich im Folgenden aus einem etwas anderem Blickwinkel eingehen möchte. In der Vergangenheit habe ich oft versucht,...

Gastbeitrag: 90% des CO2 ist vulkanisch. Anteil der Lebewesen ist 0,004%, der des Menschen nur 0,00012%! Damit geht kein Klimawandel!

Der Mensch hat einen absoluten CO2-Anteil von 0,00012%, inklusive Industrie und Landwirtschaft! CO2 macht gar keinen Klimawandel! Der gesamte CO2-Anteil von 0,04% (400ppm) ist das Ergebnis der Masse der Erde und Dichte der Atmosphäre. Darauf hat der Mensch gar keinen Einfluss! KLIMAKONTROLLE erzeugt den menschengemachten Klimawandel und dient der totalen Beherrschung der ehemals freien Grundressourcen der Erde!

Systemfrage: Die Plandemie als Vorreiter für die “wahre Bedrohung” – Die “Klimawandel”-Agenda

Als Geologe liebe ich die Beobachtung der Erde, aber es ist lächerlich, dieses Ziel an einen “Konsens” zu knüpfen, dass der Mensch die globale Erwärmung verursacht, wenn die menschliche Erfahrung, die geologischen Daten und die Geschichte sowie die aktuelle Abkühlung das Gegenteil beweisen. Der “Konsens”, wie viele gesagt haben, stellt...

Bill Gates: Bioterrorismus und Klimawandel werden die nächsten beiden großen Krisen sein

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit. – Marie von Ebner-Eschenbach Bill Gates bzw. seine Bill & Melinda Gates Foundation war integraler Bestandteil der P(l)andemieübung Event 201. Jener Übung, die just wenige Wochen vor dem Ausbruch der P(l)andemie stattfand. Bill Gates hat nun dieser Tage, zwei neue Krisen...

Systemfrage: Die Agenda der Bevölkerungskontrolle – Wie spielen Klimawandel und Eugenik zusammen?

Eugenik und Bevölkerungskontrolle sind lang verfolgte “Hobbies” der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE). In den frühen 1900ern waren die Rockefeller Foundation und das Carnegie Institut massivst eingebunden, als es um die Verabschiedung der US-Eugenikgesetzte ging. Diese Gesetze führten zur Zwangssterilisation von über 60.000 US-Bürgern in Staaten wie Kalifornien oder zu Tausenden abgelehnten Heiratsersuchen....

Klimawandel: Der zunehmende gesellschaftliche Druck der Akzeptanz

In den vergangenen Jahren hat das kontrovers diskutierte Thema des “menschgemachten Klimawandels” eine große Aufmerksamkeitsspanne in der Hochleistungspresse erfahren. Nicht zuletzt dank Greta scheint diese “Erkenntnis” mundgerecht und vor allem rechtzeitig zu den EU-Wahlen in den Köpfen der Menschen platziert worden zu sein, um einen Wahlerfolg bestimmter Kreise zumindest zu...

Skip to content