Skip to content

Plandemie: Der Krieg gegen die “Impfgegner” hat begonnenLesezeit: 5 Minuten

Impfstoff - Bildquelle: Pixabay / HakanGERMAN; Pixabay License

Impfstoff – Bildquelle: Pixabay / HakanGERMAN; Pixabay License

Die Hochleistungspresse, Politik und die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) setzen aktuell alles auf eine Karte, was das Thema “Impfung” aka Gentherapie anbelangt. Sie sehen ihre Felle sprichwörtlich davon schwimmen, dass sie den Krieg gegen die “Impfkritiker” verlieren. Zwar setzen sie fast weltweit auf die Keule der sozialen Ausgrenzung und auf den “Impfpass”, aber der Widerstand wächst täglich mehr. Sie wissen auch, dass diejenigen, die bislang nicht “geimpft” sind, sich wohl fast geschlossen auch weiterhin nicht “impfen” lassen werden. IGE und Co. werden versuchen die zukünftigen, von ihnen erzeugten “Wellen” den Nicht-“Geimpften” in die Schuhe zu schieben und auch zu sagen, dass Lockerungen aufgrund der “Verweigerer” nicht möglich sind, aber dies wird nur weiterhin spalten und die Gesellschaft verhärten. Ob es zu staatlicher Gewalt gegen die “Impfgegner” kommt, ist aus meiner Sicht sehr wahrscheinlich.

Umfragen zeigen deutlich, dass die “Impfbereitschaftsspitze” erreicht ist und die Menschen sich das Gentherapeutika immer weniger spritzen lassen. Egal, ob in den USA, Frankreich, England und selbst in Deutschland.

So “kämpft” die Biden-Administration damit, ihre Ziele für die “Covid-19-Impfungen” zu erreichen. Eine neu veröffentlichte Umfrage zeigt, dass 80% der US-amerikanischen Erwachsenen, die noch nicht “geimpft” wurden, nicht die Absicht haben, dies jemals zu tun. Die Propaganda scheint gescheitert zu sein. Die USA haben eine “Impfquote” von ca. 50%, die sich vollständig haben “impfen” lassen:

Die Ergebnisse der Associated Press-NORC-Umfrage, die am Freitag veröffentlicht wurde, zeigten, dass 45% der ungeimpften Befragten sagten, dass sie sich “definitiv” nicht gegen das Virus impfen lassen würden, wobei 35% angaben, dass sie dies “wahrscheinlich” nicht tun würden. Nur 19 % der Ungeimpften beabsichtigen, sich impfen zu lassen, und nur 3 % wollen diese Pläne definitiv umsetzen.

Die Antworten deuten darauf hin, dass die Impfraten in den USA kaum noch ansteigen werden, da 67% der Teilnehmer die Impfung bereits erhalten hatten und nur 1% der Befragten insgesamt angaben, sich definitiv impfen zu lassen. Nur 5% sagten, sie würden sich wahrscheinlich impfen lassen. Andere ungeimpfte Amerikaner planen nicht, sich impfen zu lassen, was bedeutet, dass die Impfquote für Erwachsene in den USA bei 73% liegt. – RT

(The results of the Associated Press-NORC poll, which was released on Friday, revealed that 45% of unvaccinated respondents said they “definitely” wouldn’t be getting inoculated against the virus, with 35% indicating they “probably” wouldn’t do so. Only 19% of those who hadn’t been vaccinated intended to get the shots, and just 3% consider those plans definite.

The responses suggest there is little room for growth in US vaccination rates, because 67% of participants had already received the jab, and only 1% of overall respondents said they would definitely get inoculated. Just 5% said they would probably get vaccinated. Other unvaccinated Americans don’t plan to get jabbed, meaning around 73% is the apparent upside for the nation’s adult vaccination rate. – RT)

Fast 60% der Erwachsenen sind in den USA vollständig “gentherapiert”, in der Gesamtbevölkerung liegt die Rate bei 49%. Die “Schuld”, dass es zu keinen Lockerungen kommt, liegt nach Hochleistungspresse und Politik also allein bei denen, die nicht gehorchen und sich weigern, sich wie Sklaven zu verhalten. In Alabama, das an letzter Stelle rangiert, mit nur 34% der Bevölkerung mit vollständiger “Impfung”, war Gouverneurin Kay Ivey so frustriert, dass sie am Donnerstag sagte, dass es “Zeit ist, die ungeimpften Leute an den Pranger zu stellen”, was die steigende “Covid-19 Infektionen” anbelangt.

Wie kann aber eine “ungeimpfte” Person eine “geimpfte Person” infizieren, wenn der “Impfstoff” funktioniert und tatsächlich ein “Impfstoff” ist? Die Definition besagt, dass ein “Impfstoff” Immunität verleihen sollte. Das bedeutet, dass die “Ungeimpften” keine Gefahr für jemanden darstellen, der “geimpft” wurde. Also geben sie damit (indirekt) zu, dass das keine “Impfstoffe” sind? Oder geben sie zu, dass sie nicht funktionieren, um eine Immunität aufzubauen? Oder, was noch unheimlicher ist, trifft vielleicht beides zu?

Da die meisten ungeimpften Amerikaner fest in ihrer Entscheidung verharren, fordern einige Gesundheitsexperten härtere Maßnahmen, um die Menschen zu zwingen, sich impfen zu lassen. Dr. Anthony Fauci, Bidens leitender medizinischer Berater, hat gefordert, dass lokale Regierungen, Unternehmen und Schulen die Impfung vorschreiben, weil die Regierung zu viele öffentliche Gegenreaktionen erleben würde, wenn sie versuchen würde, die Impfungen obligatorisch zu machen.– RT

(With most unvaccinated Americans firmly entrenched in their decision, some public-health experts are calling for tougher measures to force people to get the shots. Dr. Anthony Fauci, Biden’s chief medical adviser, has called for local governments, businesses, and schools to mandate vaccination because the administration would face too much public backlash if it tried to make the jabs compulsory.– RT)

Das eigentliche Problem kommt erst noch. Sie haben nicht genug Leute überzeugen können, sich der Gentherapie zu unterziehen. Was kommt also als Nächstes? Eine echte – wie auch immer geartete oder durch was auch immer ausgelöste – Pandemie, die dieses Mal massiv Tote anrichtet, die die Menschen mit ihren Augen sehen können? Leider ist ihnen genau das zu zutrauen. Sie könnten auch anfangen, die Todesfälle der “Geimpften” verstärkt den “Ungeimpften” in die Schuhe zu schieben, obwohl Logik und kritisches Denken sagen, dass das nicht möglich ist.

Daher: Bleiben Sie wachsam und aufmerksam. Gegenüber jedweder Propaganda. Jedweder Meldung. Egal, von welcher Stelle.

Quellen:
War On “Vaccine Hesitancy” Lost! Prepare For What’s Next!
Many Have Doubts about COVID-19 Vaccine Effectiveness against New Strains
Hesitancy battle lost? Vast majority of unvaccinated Americans say they WON’T be getting Covid-19 jabs, poll shows

Beitrag teilen:

Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Das könnte Sie auch interessieren …

22 Antworten

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
  1. 26. Juli 2021

    […] Die Hochleistungspresse, Politik und die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) setzen aktuell alles auf eine Karte, was das Thema “Impfung” aka Gentherapie anbelangt. Sie sehen ihre Felle sprichwörtlich davon schwimmen, dass sie den Krieg gegen die “Impfkritiker” verlieren. Zwar setzen sie fast weltweit auf die Keule der sozialen Ausgrenzung und auf den “Impfpass”,… — Weiterlesen http://www.konjunktion.info/2021/07/plandemie-der-krieg-gegen-die-impfgegner-hat-begonnen/amp/ […]

  2. 28. Juli 2021
  3. 31. Juli 2021

    […] Plandemie: Der Krieg gegen die “Impfgegner” hat begonnen – Freiland Magazin bei Plandemie: Der Krieg gegen die “Impfgegner” hat begonnen […]

  4. 31. Juli 2021

    […] Dude bei Plandemie: Der Krieg gegen die “Impfgegner” hat begonnen […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Skip to content