Kurz eingeworfen: USA kündigen Atomdeal mit dem Iran auf

Kurz eingeworfen - Bildquelle: Wikipedia / 4028mdk09

Kurz eingeworfen – Bildquelle: Wikipedia / 4028mdk09

Wie erwartet haben die USA, nur zwei Jahre nach der Unterschrift unter dem Vertrag, den Atomdeal mit Iran aufgekündigt. Beweise für die angeblichen “geheimen” Nuklearwaffenprojekte Teherans, die als Begründung für die Aufkündigung herhalten mussten, bleibt das Land, das als einzige Atombomben aktiv eingesetzt hat, natürlich einmal mehr schuldig. Aber letztlich geht es hier nicht um Atombomben.

Es geht allein darum, dass die nächste Stufe der Destabilisierung im Mittleren Osten “gezündet” werden muss. Die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) scheinen auf Teufel komm raus einen Regime Change in Syrien, dem Iran oder in beiden Ländern herbeiführen zu wollen. Und Israel dürfte das Werkzeug der Wahl sein, um diesen Ziel zu erreichen und damit einen Konflikt in diesem Gebiet loszutreten.

Aktuell stellen sich zwei Fragen: Wie wird der Iran darauf reagieren (nicht nur rhetorisch wie gestern abend)? Und wie lange wird es dauern, bis es zu einem vollständigen Aufmarsch von NATO-Truppen gegen die Regierung Assads kommt, mit dem man dann den Iran in einen gewollten Krieg treiben will? Die Antwort auf Frage 1 ist aus meiner Sicht einfacher zu beantworten. Ich gehe davon aus, dass es eine Reaktion auf wirtschaftlicher Ebene sein wird. Frage 2 werden uns die nächsten Tage beantworten können.

Quelle:
Trump says U.S. pulling out of Iran nuclear deal


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Artikel teilen:

9 Kommentare...

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.

Einen Kommentar hinterlassen...

Scroll Up
Diese Website speichert einige Nutzerdaten wie Browserhersteller, Auflösung oder Seitenaufrufe. Diese Daten werden nach Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung erfasst (European General Data Protection Regulation).
Wenn Sie sich dazu entschließen, dass ein zukünftiges Tracking nicht erfolgen soll, wird ein Cookie in Ihrem Browser gesetzt, der diese Auswahl für ein Jahr berücksichtigt. Ich stimme der Datenerfassung zu. Ich möchte der Datenerfassung widersprechen.
953
Autor bei:
Die erste Blog Adresse im deutschsprachigen Netz Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de RSS Nachrichten Blog Top Liste - by TopBlogs.de